WAS WIR BIETEN

Alle Objekte mit einer Temperatur über dem absoluten Nullpunkt geben eine messbare Infrarotstrahlung ab. Je wärmer das Objekt, desto stärker die Infrarotstrahlung. Wärmebildkameras machen sich den Unterschied in der Infrarotstrahlung zwischen verschiedenen Objekten zunutze, um die unsichtbare Infrarotstrahlung als Wärmebild mit verschiedenen Wärmezonen abzubilden.

Mit Sicherheits-, Thermografie- und Kameras für den gewerblichen Gebrauch tragen Hikvision Wärmebildkameras dazu bei, dass Situationen mehrschichtig erfasst werden können und unterstützen vielseitige Einsatzbereiche wie Perimeterschutz, Temperaturmessung und Brandschutz. Sie „sehen“ aus großer Entfernung unter nahezu allen Licht- und Wetterbedingungen und unterscheiden Menschen und Fahrzeuge von anderen Objekten mithilfe von Deep-Learning-Algorithmen. Erweitert mit Bildwiedergabe mit sichtbarem Licht und visualisierten Metadaten sind die Wärmebildkameras von Hikvision die ideale Wahl für eine bessere Wahrnehmung von Ereignissen und Notfällen rund um die Uhr.

Die Sicherheitskameras wurden für den Einsatz in rauen Außenbereichen entwickelt und sind mit modernsten Technologien ausgestattet. Sie lassen sich problemlos in fortschrittliche Perimeterschutzsysteme für kritische Infrastrukturen verwandeln. Die Handheld-Thermografie-Serie mit schlankem Formfaktor und unterschiedlichen Modellen und Designs wird häufig für den Brandschutz in Innenräumen, für elektrische und mechanische Inspektionen usw. eingesetzt. Mit tragbaren monokularen und binokularen Geräten sowie Wärmebild-Kernkomponenten erschließt die Commercial Vision-Serie ständig neue Möglichkeiten in der kommerziellen Anwendung von Wärmetechnologien.

Die Hikvision Wärmebildsysteme verfügen über drei innovative Funktionen zur optimierten Anpassung an die Umgebung: Auto Gain Control (AGC), Digital Detail Enhancement (DDE) und 3D Digital Noise Reduction (DNR). AGC passt das dynamische Spektrum des Bildes an, damit das Bild eine ausgewogene Helligkeit erhält. DDE beruht auf einem Algorithmus zur Definition eines bestimmten Bildbereichs und erzeugt auf dem Bildschirm ein detailgetreueres Bild. 3D-DNR reduziert zusätzlich den Hot-Pixel-Effekt und lässt das Bild schärfer wirken.

 
  • Hochentwickelter Detektor
    • Alle Produkte verwenden einen hochentwickelten Detektor, bei dem die NETD weniger als 40 mK beträgt, bei einigen Produkten liegt die NETD sogar unter 35 mK.

  • Proprietäre Bildgebungseffekte
    • Mit 16 Jahren Erfahrung im Bereich der Bildgebungstechnologie wurden Hikvision's proprietäre AGC-, DDE- und 3D-DNR-Technologien einzigartig entwickelt, um große Vorteile bei den Bildgebungseffekten zu erzielen.

       

  • Selbstschutz-Mechanismen
    • Unsere Thermalprodukte verfügen über bewährte Fähigkeiten für den Einsatz in rauen Umgebungen (-40° C bis 60° C), mit intelligenten selbstschützenden Temperaturreglern die sich an Hitze oder Kälte anpassen, um Frost oder Beschlag zu vermeiden bei  ununterbrochenem, ganzjährigem Betrieb.

  • Stabile Fernübertragung
    • Normale Kameras können nur einer Spannungsschwankung von ±10% standhalten. Hikvision Wärmebildkameras sind speziell für die Anpassung an Situationen mit bis zu ±20% Spannungsschwankung und 5% Paketverlust ausgelegt.

       

  • Einfache Positionierung für das Modul für sichtbares Licht
    • Bei den meisten Bispektralprodukten ist die genaue Positionierung des Moduls für sichtbares Licht sehr schwierig und erfordert eine ständige manuelle Justierung. Die optischen und thermischen PTZ-Kameras von Hikvision sind jedoch mit einer Achsenjustierungstechnologie ausgestattet, die sicherstellt, dass sowohl die thermische als auch die sichtbare Bildgebung exakt die gleiche Ansicht beibehalten. Wenn das Wärmemodul Anomalien feststellt, kann das Modul für sichtbares Licht automatisch relevante Details lokalisieren und verfolgen.

PRODUKTKATEGORIEN
Wärmebildkameras für den Sicherheitsbereich

Die Hikvision Wärmebildkameras für den Sicherheitsbereich sind mit hochmodernen Wärmedetektoren ausgestattet, die eine exzellente und hocheffiziente Bildverarbeitungsleistung ermöglichen. Sie sind daher für den Rund-um-die-Uhr-Perimeterschutz ideal geeignet.

 

Wärmebildkameras für den gewerblichen Gebrauch

Hikvision hat sich zum Ziel gesetzt, mit fortschrittlicher Wärmebildtechnologie mehr Menschen zu erreichen – sowohl professionelle als auch private Nutzer. Mit den Wärmebildprodukten für den gewerblichen Gebrauch möchten wir dafür sorgen, dass Sie sich ein besseres Bild machen können und besser informiert sind.

Thermografiekameras

Die Thermografiekameras von Hikvision werden vor allem zur Erkennung von Temperaturabweichungen beim Brandschutz eingesetzt, um überhitzte Stellen und nicht sichtbare Defekte an Maschinen oder elektrischen Systemen zu erkennen, die auf ein mögliches Problem hinweisen könnten.

 

DOWNLOAD
NÜTZLICHES