Diese Website setzt Cookies ein, um Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern. Cookies sorgen dafür, dass unsere Website normal funktioniert, und zeigen uns, wie wir Ihre Benutzererfahrung verbessern können.
Wenn Sie den Besuch der Website fortsetzen, stimmen Sie unseren Cookie- und Datenschutzrichtlinien zu.

Kontakt
ÜBERSICHT

Hikvision bietet vier Zertifizierungslevel für Hikvision-Produkte an: HCSE, mit Schwerpunkt auf das Design von Sicherheitssystemen; HCSP mit Schwerpunkt auf komplexe technische Aufgaben; HCSA mit Schwerpunkt auf die grundlegende Bedienung & Wartung; und TTT, ein Intensivkurs, der dazu beitragen soll, eine gemeinsame Sicht und einen gemeinsamen Ansatz für die Trainingsmethodik bei Hikvision zu gestalten.

 

Diese Kurse finden in den Schulungsräumen von Hikvision statt.

 

HCSE-Schulung

Der Schwerpunkt des HCSE liegt auf dem Aufbau von Sicherheitssystemen mit Hikvision Produkten. Es richtet sich an Techniker, die ganze Sicherheitssysteme entwerfen und vertikale Lösungen anbieten. Die Teilnehmer müssen die HCSA&HCSP-Schulung bestehen, bevor sie an einer HCSE-Zertifizierung teilnehmen können.


HCSP-Schulung

Der HCSP konzentriert sich auf komplexes Grundsatztraining für den Einsatz von HikvisionProdukten.& Es wurde für Techniker entwickelt, die mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Sicherheitsarbeit haben und kompetent in der Lösung komplizierter technischer Probleme sind. Die Teilnehmer müssen die HCSA-Schulung bestehen, bevor sie sich für die HCSP-Schulung eintragen können.


HCSA-Schulung

HCSA konzentriert sich auf die Bedienung & Wartung von Hikvision Produkten Es wurde für technische Mitarbeiter entwickelt, die seit mehreren Jahren in der Sicherheitsbranche tätig sind und einige Sicherheitsgrundlagen erworben haben.


TTT-Schulung

TTT ist ein Intensivkurs, der dazu beitragen soll, eine gemeinsame Sicht und einen gemeinsamen Ansatz für die Trainingsmethodik bei Hikvision zu gestalten. Die TTT deckt die wichtigsten Bereiche der Schulung ab, von den Grundlagen der Lerntheorien bis hin zu praktischen Fertigkeiten für die Planung und Durchführung von Schulungen.

Zertifizierung

Hikvision stellt Zertifikate für Teilnehmer aus, die aus vier verschiedenen Zertifizierungsstufen bestehen.

 

Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ihre Zertifikate nach etwa 2 Monaten. Hikvision bestätigt seine Zertifizierungen innerhalb der eingetragenen Zeitdauer. Sie können Ihre Zertifizierungen Ihrem aktuellen oder zukünftigen Arbeitgebern als eine bekannte Auszeichnung der Branche vorlegen.


Ingesamt gibt es vier verschiedene Zertifizierung:

  • Hikvision Train The Trainer To Train (TTT)-Zertifizierung – gültig für 2 Jahre
  • Hikvision Certified Security Associate (HCSA)-Zertifizierung – gültig für 2 Jahre
  • Hikvision Certified Security Professional (HCSP)-Zertifizierung – gültig für 2 Jahre
  • Hikvision Certified Security Expert (HCSE)-Zertifizierung – 2 Jahre gültig

 

Hinweise: 

* PSM-Module erforderten bestimmte Mindestpunkte für HCSP- und HCSE-Zertifizierungen innerhalb eines Jahres. 

* Die Teilnehmer können sich 3 Monate vor dem Ablauf des Zertifikates registrieren, um Ihre Zertifizierung zu aktualisieren, indem sie den Abschlusstest wiederholen.

 

Nehmen Sie an unserem Partnerprogramm teil um Informationen aus erster Hand zu erhalten.  


https://partner.hikvision.com/eu

ANFRAGE ZERTIFIZIERUNG