Das Unternehmen ist verpflichtet, ein nachhaltiges Unternehmensführungssystem zu entwickeln, eine effiziente Führungsstruktur aufzubauen und die Mechanismen zur Einhaltung der Vorschriften ständig zu verbessern, um die Rechte und Interessen des Unternehmens, der Kunden, der Aktionäre und anderer Interessengruppen zu schützen.

Während des Berichtszeitraums befolgte die Unternehmensführung und die Offenlegung von Informationen die geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Gesellschaftsrecht der Volksrepublik China, das Wertpapierrecht der Volksrepublik China, den Kodex für die Unternehmensführung für börsennotierte Unternehmen, die Börsenordnung der Shenzhen und die Richtlinien der Shenzhen Stock Exchange für den Standardbetrieb von börsennotierten Unternehmen (2020 Revision). Wir haben die Umsetzung interner Kontrollmaßnahmen kontinuierlich verbessert, die Unternehmensführungsstruktur gestärkt und den Wert des Unternehmens sowie die Transparenz des Managements erhöht. Die unabhängigen Verwaltungsratsmitglieder der Gesellschaft haben die ihnen von der Hauptversammlung übertragenen Aufgaben erfüllt. Sie haben ihre Aufgaben sorgfältig, unabhängig und gewissenhaft wahrgenommen, erfüllen ihre Pflichten als unabhängige Verwaltungsratsmitglieder in vollem Umfang und beaufsichtigen die normalen Geschäftsabläufe des Unternehmens, wobei sie das Konzept des Schutzes der Interessen des Unternehmens und seiner Aktionäre, insbesondere der öffentlichen Anteilseigner, als Arbeitsprinzip verfolgen.

Während des Berichtszeitraums hielt die Gesellschaft eine Hauptversammlung ab. Die Hauptversammlung hat sich für eine Abstimmung vor Ort und eine Online-Abstimmung entschieden, um sicherzustellen, dass die Aktionäre ihre Rechte in vollem Umfang wahrnehmen können. Im Jahr 2019 prüfte und genehmigte die Hauptversammlung 14 Vorschläge, einschließlich des Jahresberichts 2018 und seiner Zusammenfassung, Vorschlag zur Änderung des Genehmigungsmanagementsystems, Vorschlag zur Änderung der Satzung des Unternehmens, Vorschlag zur Rücknahme und Aufhebung von eingeschränkten Anteilen, die im Rahmen des Incentiveprogramms für eingeschränkte Anteile 2016 gewährt aber nicht gesperrt wurden, und usw. Im Jahr 2019 hat das Unternehmen insgesamt fünf Verwaltungsratssitzungen einberufen, in denen 36 Anträge geprüft und genehmigt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter „Corporate Governance“ im Geschäftsbericht 2019 des Unternehmens.

WEITERE UNTERNEHMENSINFORMATIONEN

Hikvision.com uses strictly necessary cookies and related technologies to enable the website to function. With your consent, we would also like to use cookies to observe and analyse traffic levels and other metrics and tailor our website’s content. For more information on cookie practices please refer to our cookie policy.

Kontakt
back to top