DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Wichtiger Hinweis

Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd. und seine Tochterunternehmen (zusammen „Hikvision“ oder „wir“) bieten das exklusive, nur auf Einladung erhältliche und auf Unternehmen ausgerichtete Partnerprogramm an. Wir sind bestrebt, in unsere Partner zu investieren, wobei der Schwerpunkt auf der Ausschöpfung von Projektmöglichkeiten liegt. Um Mitglied unseres Partnerprogramms zu werden, können Sie sich auf dem Hikvision Partner Portal - einer interaktiven und offenen Plattform - registrieren. Auf diesem Portal profitieren Sie von einem Netzwerk aus Geschäftsmöglichkeiten, verschiedenen Produktinformationen, praktischen Verkaufstools und Marketingressourcen. Das Hikvision-Partnerportal bietet Ihnen die aktuellsten und zuverlässigsten Informationen, um Ihre Geschäftsentwicklung effektiv zu verbessern.

HIKVISION ist sich der Bedeutung des Datenschutzes sowie der Vertraulichkeit persönlicher Daten bewusst. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle von uns bereitgestellten Projekte und Dienstleistungen und legt fest, wie wir Informationen in Bezug auf Benutzer des Programms sammeln, verwenden und weitergeben können.

Diese Datenschutzrichtlinie kann sich in Übereinstimmung mit der Überarbeitung von Gesetzen und Vorschriften, Änderungen von Regierungsrichtlinien oder Änderungen von Unternehmensrichtlinien ändern. Änderungen der Richtlinie werden auf unserer Website veröffentlicht oder dem Benutzer einzeln mitgeteilt.

 

Erfassung Ihrer Daten

Wenn Sie die Website nutzen, kann HIKVISION bestimmte Informationen über Sie sammeln, wie in diesen Richtlinien beschrieben. Die Informationen können in von Ihnen bereitgestellte und von HIKVISION erfasste Informationen unterteilt werden.

Zu den personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, gehören Ihr Name, Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Abteilung, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Firmenname, Ihre Webadresse, Ihre Postleitzahl, Ihr Unternehmenstyp, Ihre Mitarbeiteranzahl, Ihre vertikale Branche, die Gesamtsicherheitseinnahmen, die Gesamtsumme der CCTV-Einnahmen und andere relative Informationen.

Personenbezogene Daten, die wir gemäß den Cookie-Richtlinien sammeln.

Verwendung persönlicher Informationen

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten in dem Mindestmaß, das erforderlich ist, um zufriedenstellende Dienstleistungen für die folgenden Zwecke zu erbringen:

  • um auf Ihre Anfragen zu antworten
  • zur Erhöhung der Sicherheit von Websites wie Benutzerauthentifizierung, Sicherheitsschutz, Betrugserkennung, Archivierung und Sicherung
  • um Ihre Bewerbung für eine Stelle zu bewerten
  • für interne Zwecke wie Prüfung, Datenanalyse und Forschung
  • andere von Ihnen angeforderte Dienstleistungen zu erbringen
  • bestimmte nicht wesentliche Cookies zu verwenden, um Ihr Verhalten besser zu verstehen, das Benutzererlebnis zu optimieren, das Funktionsdesign zu optimieren oder bessere Dienste bereitzustellen
  • Wir können auch Informationen verwenden, die wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben gesammelt wurden, mit Ihrer Zustimmung oder soweit gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

 

Teilen persönlicher Informationen

HIKVISION gibt Ihre persönlichen Daten nur unter den folgenden Voraussetzungen an Dritte weiter: (I) mit Ihrer vorherigen schriftlichen Zustimmung; (II) in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften oder wo dies von den zuständigen Behörden verlangt wird; (III) wie erforderlich, um die gewünschten Dienstleistungen anzubieten; oder (IV) um seine berechtigten Interessen zu schützen, zum Beispiel um seine Rechte in Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren zu verteidigen oder falls sein Geschäft oder Teile davon an eine andere Partei verkauft werden.

HIKVISION hält die geltenden Gesetze und Vorschriften ein, wenn Sie Ihre persönlichen Daten an andere HIKVISION-Unternehmen auf der ganzen Welt weitergeben. Darüber hinaus kann HIKVISION verlässlichen strategischen Partnern bei gemeinsamen Projekten bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um ein besseres Nutzererlebnis zu erzielen und die Qualität der Dienste zu verbessern. Wenn wir personenbezogene Daten im Rahmen des oben beschriebenen Informationsaustauschs an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergeben, stellen wir sicher, dass die Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Datenschutzgesetzen übertragen werden. HIKVISION hat vertragliche Schutzmaßnahmen eingeführt, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um ein hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten. Um eine Kopie dieser Vereinbarungen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktinformationen.

HIKVISION beschränkt den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf einer need-to-know-Basis und verpflichtet seine Mitarbeiter, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu respektieren.

Speicherung persönlicher Informationen

HIKVISION speichert Ihre persönlichen Daten so lange, bis Ihre Frage beantwortet wurde. Ihre persönlichen Daten werden nicht länger gespeichert, als dies für die in dieser Richtlinie angegebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, Sie haben eine anderweitige Löschung beantragt oder dies ist gesetzlich zulässig.

 

Übertragung persönlicher Informationen

Soweit wir möglicherweise personenbezogene Daten außerhalb Ihres Zuständigkeitsbereichs an unsere verbundenen Unternehmen oder Drittanbieter übertragen müssen, werden wir dies gemäß den geltenden Gesetzen tun. Insbesondere werden wir sicherstellen, dass alle Übermittlungen den Anforderungen Ihrer geltenden örtlichen Datenschutzgesetze entsprechen, indem wir angemessene Schutzmaßnahmen treffen. Sie haben das Recht, über die angemessenen Sicherheitsvorkehrungen informiert zu werden, die HIKVISION für diese Übertragung Ihrer persönlichen Daten getroffen hat.

HIKVISION hat seinen Hauptsitz in China und ist weltweit tätig. Entsprechend den geltenden Gesetzen können wir Ihre personenbezogenen Daten an jedes Tochterunternehmen der HIKVISION-Gruppe weltweit übertragen, wenn wir diese Informationen für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verarbeiten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Drittanbieter weitergeben, die möglicherweise in einem Land oder Gebiet außerhalb des Gebiets des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig sind.

Wann immer HIKVISION personenbezogene Daten mit Ursprung im EWR an Dritte weitergibt, die möglicherweise eine HIKVISION-Einheit außerhalb des EWR sind oder nicht, werden wir dies auf der Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln oder anderen in der DSGVO vorgesehenen Garantien tun.

HIKVISION kann von HIKVISION betriebene und kontrollierte Einrichtungen in Übersee nutzen, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten oder zu sichern. Derzeit verfügt HIKVISION über ein Rechenzentrum in AWS Server in Tokio. Sie haben verstanden, dass die Risiken gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen unterschiedlich sind, und wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Auslandsstandorte übertragen und dort speichern. Dies ändert jedoch nichts an unseren Verpflichtungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie. 

 

Ihre Rechte

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten auf dem neuesten Stand halten, können Sie sicher sein, dass wir Ihnen die relevantesten Angebote unterbreiten. Sie können Ihre persönlichen Daten über Ihr Profil abrufen, aktualisieren oder löschen. Wir sind bereit, Sie bei der Verwaltung Ihrer Abonnements, der Deaktivierung Ihres Kontos und dem Entfernen Ihres aktiven Profils und Ihrer Daten zu unterstützen.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, der zur Erfüllung des in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecks erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig.

Wenn Sie in der Europäischen Union befinden, vorbehaltlich der Beschränkungen in geltendes Recht, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, wie zum Beispiel ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Opposition und Portabilität. Um Ihre Rechte wahrzunehmen, kontaktieren Sie uns bitte unter den untenstehenden Kontaktinformationen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen. Sie können dies tun, indem Sie sich vom Direktmarketing abmelden und die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen ablehnen. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland einzureichen.

 

Verwendung von Cookies 

Wir verwenden auch Cookies und andere Technologien, um Aufzeichnungen zu führen, Ihre Präferenzen zu speichern, unsere Werbung zu verbessern und bestimmte nicht identifizierende Informationen wie Protokolldaten und Gerätedaten zu sammeln. Auf diese Weise können wir besser verstehen, wie Sie unsere Dienste und Produkte nutzen, Probleme diagnostizieren und beheben sowie unsere Dienste und Produkte auf andere Weise verwalten und verbessern. Die Verwendung von Cookies hilft Ihnen auch dabei, reibungslos auf unserer Website zu navigieren.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit können wir unsere Datenschutzrichtlinien ändern. Wenn wir dies tun, werden wir Sie über alle wesentlichen Änderungen informieren, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Wir werden hier auch ein aktualisiertes Exemplar veröffentlichen. Bitte überprüfen Sie regelmäßig, ob Updates verfügbar sind.

 

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch HIKVISION haben, können Sie sich unter legal@hikvision.com an uns wenden. Sollten Sie weiterhin Bedenken haben, müssen Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes einreichen.