ÜBERSICHT

Gepanzerte Fahrzeuge transportieren große Mengen Bargeld und andere Wertsachen. Regelmäßige Einsätze und feste Routen dienen als erste Sicherheitsebene. Diese Vorhersagbarkeit stellt jedoch auch eine Gefahr dar, denn für das organisierte Verbrechen bietet sie eine willkommene Angriffsfläche.

Hikvision bietet ein komplettes Sortiment mobiler Produkte mit einem leistungsstarken VMS für das Mobilmanagement. Einfache Sicherheitsmechanismen, zusätzliche Schutzfunktionen und intelligente Alarmsysteme für konkrete Situationen bieten in ihrer Kombination ein robustes Schutzsystem für gepanzerte Fahrzeuge.

Schützen Sie Ihr Vermögen auch beim Transport mit den Produkten von Hikvision.

Wesentliche Vorteile
  • Wiedergabe der GPS-Historie
  • Zentralisierte Verwaltung
  • Sicherung und Speicherung von Videos
  • GPS-Standortermittlung & -verfolgung in Echtzeit
  • Alarmmanagement und Reaktion auf Notfälle
  • Bidirektionale Kommunikation für die schnelle Absprache
LÖSUNG HIGHLIGHTS

Alarm bei veränderter Route

Gepanzerte Fahrzeuge müssen auf dem Weg von A nach B genau festgelegte Routen einhalten, um den höchsten Sicherheitsanforderungen zu entsprechen. Wenn ein gepanzertes Fahrzeug die festgelegte Route verlässt, wird in der Überwachungsstelle ein Alarm ausgelöst, woraufhin das Sicherheitspersonal den Einsatzort ansteuert.

Routen und Abweichungstoleranzen können auf der GIS-Karte für jedes einzelne Fahrzeug festgelegt werden. Sobald das System eine Routenabweichung erkennt, meldet der mobile NVR diese Informationen zusammen mit einer Alarmmeldung automatisch an die Überwachungsstelle.  

Alarm bei veränderter Route
GPS-Standortermittlung & -verfolgung in Echtzeit

GPS-Standortermittlung & -verfolgung in Echtzeit

Dieses System kann ein fahrendes Fahrzeug in Echtzeit anhand einer GIS-Karte lokalisieren und mithilfe von Symbolen in bestimmten Farben den Routenstatus anzeigen. Darüber hinaus liefert die Lösung weitere Informationen wie Fahrzeugkoordinaten und Fahrgeschwindigkeit, Vorschau und Wiedergabe, Echtzeitverfolgung und dynamische Benachrichtigungen.

 

Video-Wiedergabe zur GPS-Historie

Anhand der Fahrzeugkennung und eines festgelegten Zeitrahmens lassen sich die Bewegungen des Fahrzeugs verfolgen. Farbige Linien zeigen den jeweiligen Routenstatus an. Eine nicht geprüfte Route wird beispielsweise hellblau angezeigt, und bei einer Überschreitung der Geschwindigkeitsbegrenzung wird die Route rot dargestellt.

 

Video-Wiedergabe zur GPS-Historie
Analyse der Fahrweise

Analyse der Fahrweise

Unerwünschte Fahrweisen werden automatisch von einer Kamera erkannt, die einen Alarm im System auslöst. Das Personal in der Überwachungsstelle kommuniziert dann über eine bidirektionale Audioverbindung mit dem Fahrer und kann Unfälle effektiv verhindern.

 

EMPFOHLENE PRODUKTE
SIE INTERESSIEREN SICH VIELLEICHT AUCH FÜR

Diese Website setzt Cookies ein, um Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern. Cookies sorgen dafür, dass unsere Website normal funktioniert, und zeigen uns, wie wir Ihre Benutzererfahrung verbessern können.
Wenn Sie den Besuch der Website fortsetzen, stimmen Sie unseren Cookie- und Datenschutzrichtlinien zu.

Kontakt