Hikvision veröffentlicht die Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2020 und das erste Quartal 2021

Hikvision veröffentlicht die Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2020 und das erste Quartal 2021

 

22. April 2021 – Hikvision, ein Anbieter von IoT-Lösungen mit der Kernkompetenz Videoanwendungen, hat seine Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2020 veröffentlicht. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 63,50 Mrd. RMB, was einem Wachstum von 10,14 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der den Aktionären des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn belief sich auf 13,39 Mrd. RMB, das entspricht einer Zunahme von 7,82 % gegenüber dem Vorjahr.

 

 

Hikvision hat auch seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2021 bekannt gegeben. Der Umsatz betrug 13,99 Mrd. RMB, was einer Steigerung von 48,36 % gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht. Der den Aktionären des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn betrug im ersten Quartal 2,17 Mrd. RMB und ist somit um 44,99 % gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen.

 

Im Jahr 2020 hat Hikvision seine Investitionen in Forschung und Entwicklung weiter gesteigert und 6,38 Milliarden RMB investiert. Der Anteil der F&E-Ausgaben ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, von 7,62 % im Jahr 2017 auf 8,99 % im Jahr 2018, 9,51 % im Jahr 2019 und 10,04 % im Jahr 2020.

 

Technologische Innovation bildete den Schwerpunkt und hat die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens vorangetrieben. Hikvision wird auch in Zukunft noch mehr innovative Technologien, Produkte und Lösungen anbieten, um die Sicherheit, die betriebliche Effizienz und die Nachhaltigkeit in Gemeinden, Unternehmen und globalen Gesellschaften zu verbessern. 

 

Als im Jahr 2020 neue externe Unsicherheiten auftraten, arbeitete Hikvision eng mit Partnern und Zulieferern weltweit zusammen, um die Stabilität und Integrität seiner Lieferkette aufrechtzuerhalten, seine intelligenten Fertigungsprozesse zu verbessern, die Liefereffizienz zu optimieren sowie eine zuverlässige Geschäftsentwicklung zu gewährleisten.

 

Für weitere Informationen laden Sie den Finanzbericht für das Gesamtjahr 2020 herunter.

Diese Website setzt Cookies ein, um Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern. Cookies sorgen dafür, dass unsere Website normal funktioniert, und zeigen uns, wie wir Ihre Benutzererfahrung verbessern können.
Wenn Sie den Besuch der Website fortsetzen, stimmen Sie unseren Cookie- und Datenschutzrichtlinien zu.

Kontakt