Hikvision liefert Lösung für Conforama in der Schweiz

Hikvision liefert Lösung für Conforama in der Schweiz

Frankfurt, Deutschland - 01. Juli 2021 - Conforama, eines der führenden Unternehmen auf dem Möbelmarkt und seit 1970 in der Schweiz präsent, hat mit der Integration neuer Technologien eine neue Richtung eingeschlagen.

 


Durch die Verbreitung von Covid-19 haben sich für Einzelhändler der Grösse von Conforama neue Herausforderungen ergeben: den Kunden ein angenehmes Erlebnis im Geschäft zu ermöglichen und gleichzeitig die aktuellen Gesundheitsstandards zu respektieren und eine sichere Umgebung für  Besucher zu bieten.



Diese Bedürfnisse wurden von Herrn Colot, CIO bei Conforama Schweiz, eindeutig identifiziert. Es war notwendig, ein neues Kundenfrequenzzählsystem anzuschaffen, das die Zählung der Kunden im Verkaufsbereich in Echtzeit ermöglicht. So eine Herausforderung konnte nur mit einem hochpräzisen, modernen System gelingen. Das neue Kundenfrequenzzählsystem sollte dabei auch zentral einsehbar und kontrollierbar sein, mit der Möglichkeit, die Daten für statistische Zwecke zu extrahieren. Und vor allem sollte es leicht an die Entwicklung der Massnahmen des Bundesrates anpassbar sein, während die Kunden dank eines einzigen Bildschirms einfach, klar und unmissverständlich am Eingang der Filialen informiert werden sollten.

Nach der Studienphase im Jahr 2020 und einem von der Firma FMC Shrink Management GmbH betreuten Test in der Conforama Filiale in Granges-Paccot, wurde die gewählte Lösung von Hikvision im Februar 2021 bestätigt und Ende März in allen 22 Filialen von Conforama Schweiz eingesetzt.

Die Anforderungen waren hoch: Zum einen musste das System die Vorgaben des Bundesrats zur Begrenzung der Personenzahl in den Geschäften erfüllen, zum anderen sollte es in der Lage sein, sich mit wenigen Klicks zentral an die wöchentlich wechselnden Vorgaben des Bundesrates anzupassen. In einem zweiten Schritt musste das System in der Lage sein, alle Daten in Echtzeit zur Verfügung zu stellen und sie für statistische Zwecke zu extrahieren, wie z.B. die Belegungsrate, die Frequenz oder die Konversionsrate. 

Diese Daten müssen zuverlässig sein, um die Personaleinsatzpläne möglichst effizient bereitstellen zu können. Dank der Beratung der FMC Shrink Management GmbH integriert die gewählte Lösung von Hikvision direkt die Möglichkeit, Marketinginformationen auf dem Bildschirm zu verbreiten, diese Wahl wurde im Hinblick auf die Post-Covid19 Periode getroffen. Letztendlich ist das System einfach einzurichten, die Softwarelösung ist leicht zu bedienen. Das System kann lokal oder zentral über die Conforama-Zentrale genutzt werden. 

Die den Kunden präsentierten Informationen sind leicht identifizierbar (Piktogramme usw.) und perfekt lesbar. Die Möglichkeit, diese Informationen im Laufe der Zeit ändern zu können, ist unerlässlich und bringt einen echten Mehrwert für das Produkt.  

 

Der einfache Export von Analysedaten aus der HIKCentral wie auch aus dem Counter selber macht dieses Tool mit den meisten bereits vorhandenen Systemen kompatibel. Die FMC-Teams beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Planung Ihrer zukünftigen Personenzähl- und Videoüberwachungsanlagen. 

FMC Shrink Management GmbH
Ansprechpartner : Herr Mauro Cutruneo
Allmendstrasse 30
CH-8320 Fehraltorf

Telefon: 044 744 58 00
Homepage : www.fmc-warensicherung.ch 

Diese Website setzt Cookies ein, um Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern. Cookies sorgen dafür, dass unsere Website normal funktioniert, und zeigen uns, wie wir Ihre Benutzererfahrung verbessern können.
Wenn Sie den Besuch der Website fortsetzen, stimmen Sie unseren Cookie- und Datenschutzrichtlinien zu.

Kontakt