Foxstream tritt dem HEOP-Programm von Hikvision mit der integrierten FoxIntruder-Anwendung für Wärmebildkameras bei

Foxstream tritt dem HEOP-Programm von Hikvision mit der integrierten FoxIntruder-Anwendung für Wärmebildkameras bei

12. April 2021 - Hikvision, ein Anbieter von IoT-Lösungen mit Video als Kernkompetenz, gab heute bekannt, dass Foxstream dem Hikvision Embedded Open Platform (HEOP)-Programm für die Edge-basierte Einbruchserkennungslösung FoxIntruder beigetreten ist, die ab sofort für die DS-2TD2137/VP Wärmebildkamera von Hikvision verfügbar ist. 

 

Mit dieser Integration kann FoxIntruder nun direkt in die Wärmebildkameras von Hikvision integriert werden, um eine extrem zuverlässige und leicht einsetzbare End-to-End-Lösung für den Hochsicherheits-Perimeterschutz zu bieten. Diese Lösung benötigt außerdem weniger Bandbreite und hat geringere Latenzzeiten als serverbasierte Lösungen.

 

Benutzer müssen lediglich die IP-Adresse einer Kamera in den Browser eingeben, um auf die HEOP-Anwendung zuzugreifen, die Folgendes bietet:

  • Echtzeit-Visualisierung auf Basis von Alarmauslösern und Wiedergabe von Videoereignissen
  • Minimale Fehlalarmraten
  • Integration in branchenführende VMS-Plattformen
  • Schnelle, einfache Konfiguration und intuitive Bedienung
  • Eine API für die Integration mit anderen Plattformen

"Foxstream hat einen ausgezeichneten Ruf für optimale Perimeter-Erkennungsalgorithmen und extrem niedrige Fehlalarmraten. Jetzt, validiert von Hikvision für ihr HEOP-Programm, können wir dies als eingebettete Lösung für Edge-basierten Perimeterschutz anbieten. FoxIntruder für HEOP verwendet die gleichen bewährten Algorithmen, die wir in unseren Lösungen FoxVigi und FoxBox einsetzen, mit noch einfacheren Konfigurationseinstellungen. In Kombination mit Hikvision Wärmebildkameras bietet diese Produktkombination einen zuverlässigen und optimalen Perimeterschutz gegen Eindringlinge zur Sicherung großer Standorte!" sagt Franck Depierre, Produktmanager bei Foxstream.

 

"Wir freuen uns, dass sich immer mehr Technologiepartner, wie Foxstream, unserem HEOP-Programm anschließen. Dies ist Teil unserer langfristigen Strategie, neben den Lösungen der Technologiepartner, die in unsere HEOP-Kameras passen, das bestmögliche Marktangebot für Kunden aufzubauen. Durch das HEOP-Programm können Technologiepartner ihre Technologien einem breiteren Publikum vorstellen und dem Markt solide Wertangebote unterbreiten", sagt Myler Zhong, Vertical Director bei Hikvision Europe.

 

Das HEOP-Programm von Hikvision bietet eine Plattform für Technologiepartner von Drittanbietern, um eigene Anwendungen zu entwickeln und diese direkt in Hikvision Kameras zu installieren, wodurch eine größere Vielfalt an intelligenten Funktionen direkt zum Kunden gelangt.

 

Erfahren Sie mehr

Für weitere Details zum HEOP-Programm besuchen Sie bitte das Hikvision Technologiepartner Programm Portal.

Diese Website setzt Cookies ein, um Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern. Cookies sorgen dafür, dass unsere Website normal funktioniert, und zeigen uns, wie wir Ihre Benutzererfahrung verbessern können.
Wenn Sie den Besuch der Website fortsetzen, stimmen Sie unseren Cookie- und Datenschutzrichtlinien zu.

Kontakt