Fünf Weisen, in denen „konvergente“ Sicherheit Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zugute kommt

Fünf Weisen, in denen „konvergente“ Sicherheit Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zugute kommt
April 09, 2020

 

In der Vergangenheit waren Sicherheitssysteme in der Regel Stand-Alone-Systeme – das heißt, sie waren dafür ausgelegt, unabhängig und eigenständig zu arbeiten. So konnten sie spezifische Aufgaben erfüllen, wie z. B. die Aufzeichnung von Videoüberwachungsbildern oder die Sicherung eines Perimeters durch Einbruchalarm. Doch konnten diese unterschiedlichen Lösungen nur mit Hilfe komplexer Systemintegrationen zusammengeführt werden, um die Sicherheit insgesamt zu erhöhen.


Die Antwort auf diese Herausforderung ist technologische „Konvergenz“, womit im Wesentlichen die bewusste Kombination mehrerer unterschiedlicher oder komplementärer Technologien zu einem einzigen Produkt oder einer einzigen Lösung gemeint ist. So ermöglicht Konvergenz beispielsweise, dass bisher separate Funktionen wie Sprechanlagen und Videoüberwachungssysteme eine einheitliche Sicht auf einen Einbruch oder eine andere Sicherheitsverletzung ermöglichen. Das Ergebnis ist eine Lösung, die das Situationsbewusstsein und damit die Sicherheit von Organisationen und ihren Mitarbeitern und Ressourcen verbessert.


In diesem kurzen Blog geben wir einen Überblick über fünf wichtige Möglichkeiten, wie konvergente Sicherheit Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zugute kommen kann:


1) Verbesserung der Benutzererfahrung Ihrer Kunden
Der erste große Vorteil von Konvergenz ist eine verbesserte Erfahrung für den Endbenutzer, insbesondere im Hinblick auf eine einfachere und effizientere Verwaltung aller Komponenten Ihrer Sicherheitslösung. In diesem Zusammenhang funktioniert Konvergenz durch die Bereitstellung einer einzigen Plattform und Schnittstelle für die Verwaltung unterschiedlicher Sicherheitsinfrastrukturen und -geräte, wie Videokameras, Zutrittskontrollsysteme, Gegensprechanlagen und Alarmsysteme. So müssen Ihre Kunden nicht mehr mit verschiedenen Anmeldedaten oder Apps auf mehrere Geräte zugreifen und diese verwalten. Das spart Zeit, verringert die Komplexität und reduziert die Risiken, die mit der Verwaltung und Verwendung mehrerer Passwörter verbunden sind.


2) Steigerung der Effizienz Ihrer Installation und erhebliche Kosteneinsparungen
Bei Sicherheitssystemen, die verschiedene Systeme und Plattformen beinhalten, erhöht sich die Komplexität der Installation oft drastisch, da mehrere Protokolle verwaltet werden müssen und möglicherweise sogar unterschiedliche Verkabelungssysteme für verschiedene Geräte vorhanden sind. Konvergenz hilft hier enorm, indem es nur eine einzige Plattform und eine einheitliche Schnittstelle gibt, über die Geräte schnell und einfach im Stapel hinzugefügt und Geräteparameter schnell konfiguriert werden können.


All dies bedeutet, dass Sie den Zeit- und Arbeitsaufwand für das Projektmanagement und die Installation reduzieren und sogar ein besseres Kundenerlebnis bieten können. Darüber hinaus können Sie bei den Stundensätzen für Techniker und Installateure Einsparungen erzielen und die Kosten für die Bereitstellung, Wartung und Neuentwicklung unterschiedlicher Systeme für Ihre Kunden reduzieren. Schließlich können Sie die Kosten für Softwarelizenzen reduzieren, sodass Sie Ihre Margen erhöhen und Ihren Kunden den besten Nutzen bieten können.


3) Verbesserung der Sicherheitsfunktionen Ihrer Kunden
Bei Sicherheitslösungen, die aus verschiedenen Geräten und Plattformen bestehen, kann es schwieriger sein, einen sofortigen Überblick über eine Sicherheitsverletzung zu erhalten und schnell genug zu reagieren. Ein Beispiel wäre, dass ein Alarm ausgelöst wird, aber keine Möglichkeit besteht zu erkennen, wo der Verstoß stattfindet und mit welcher Kamera er aufgezeichnet wird. Dieser Herausforderung wird mit konvergenten Systemen begegnet, die automatisch Warnungen und Alarme mit der Ausgabe einer bestimmten Kamera verknüpfen können, die eine Sicherheitsverletzung erfasst. Bei konvergenten Systemen kann die Zutrittskontrolle aktiviert werden, um bestimmte Türen zu schließen, und über eine integrierte mobile App können Videoclips an Kunden gestreamt werden.


So liefert eine konvergente Lösung mehr Leistung und Nutzen für Ihre Kunden als herkömmliche Systeme, die aus separaten Komponenten bestehen. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Kunden dank der Integration der Geräte Parameter für Alarme festlegen können, wie z. B. die Art der Ereignisse, die Alarme auslösen.


4) Einfache Skalierung, um die wachsenden Anforderungen Ihrer Kunden zu erfüllen
Bei konvergenten Sicherheitslösungen laufen alle Sicherheitsgeräte – von Kameras bis zur Gegensprechanlage – über eine einzige zugrunde liegende Infrastruktur und einen einzigen Software-Stack. Mit dieser gemeinsamen Infrastruktur können Ihre Kunden das System schnell und einfach um neue Geräte erweitern, ohne dass zusätzliche Hardware oder Software in der Umgebung benötigt wird und ohne dass die zugrunde liegende Infrastruktur neu entwickelt werden muss.


5) Neue Upselling-Umsätze für Ihr Unternehmen generieren
Viele kleine und mittelgroße Unternehmen würden enorm davon profitieren, wenn sie ihre bestehenden Einbruchmelde- und Videoüberwachungslösungen um anspruchsvollere Sicherheitsfunktionen – wie z. B. Zutrittskontrolle – erweiterten. Jedoch werden viele durch die vermutete Komplexität und die Kosten der Einführung und Integration neuer Arten von Sicherheitsgeräten in ihre Umgebungen abgeschreckt.


Konvergenz hilft, diese Anforderung zu bewältigen. Ihre Möglichkeiten beschränken sich nicht allein darauf, Ihre Kunden bei Innovationen zur Verbesserung der allgemeinen Sicherheit und Verwaltungseffizienz zu unterstützen, sondern dies ist auch eine hervorragende Gelegenheit für Sie, Ihren Kunden neue Sicherheitslösungen wie Zutrittskontrolle, Sprechanlagen und intelligente Türklingeln zu verkaufen.


Erfahren Sie mehr
Derzeit geht es bei konvergenten Systemen darum, verschiedene Sicherheitsfunktionen zusammenzuführen, doch ist die Integration mit Lösungen im Bereich Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) der nächste Schritt. Hierdurch werden Alarme und Warnungen für Vorfälle aller Art unterstützt, von Einbrüchen und Brandgefahren bis hin zu einer defekten Glühbirne oder dem Ausfall eines HLK-Systems.


Hikvision bereitet mit seiner neuen konvergenten Lösung für Sicherheitsdienstleistungen dieser Vision von konvergenter Sicherheit den Weg. Sie führt unterschiedliche Sicherheitsgeräte auf einer gemeinsamen, kostengünstigen und einfach zu verwaltenden Plattform und Infrastruktur zusammen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie herausfinden möchten, wie das funktioniert.

 

Diese Website setzt Cookies ein, um Informationen auf Ihrem Gerät zu speichern. Cookies sorgen dafür, dass unsere Website normal funktioniert, und zeigen uns, wie wir Ihre Benutzererfahrung verbessern können.
By continuing to browse the site you are agreeing to our cookie policy and privacy policy.

Kontakt