Was ist Wärmebild-Aufklärung?

mediaIamge

Wärmestrahlung tritt im elektromagnetischen Spektrum auf und hat längere Wellenlängen als das sichtbare Licht. Sie ist daher für das menschliche Auge generell unsichtbar.

Aber jedes Objekt mit einer Temperatur über dem absoluten Nullpunkt sendet eine nachweisbare Menge an Strahlung aus. Je höher die Temperatur eines Objekts ist, desto mehr Strahlung bzw. Wärme wird abgestrahlt. Wärmebildkameras machen sich den Wärmeunterschied zwischen verschiedenen Objekten zunutze, um die unsichtbare Wärmestrahlung als Wärmebild mit verschiedenen Wärmezonen abzubilden.

Vorteile der Wärmebildtechnik

mediaIamge

Unübertroffene Anpassungsfähigkeit

Die Bildwiedergabe von Wärmebildkameras wird durch die Lichtverhältnisse nicht beeinträchtigt - weder durch extrem schwaches Licht noch durch gar kein Licht. Und im Vergleich zur Bildgebung mit sichtbarem Licht sind Wärmebildkameras besser in der Lage, Witterungsbedingungen wie Nebel, Smog, Regen und Schnee zu überwinden, so dass sie in praktisch jeder Umgebung und zu jeder Zeit eingesetzt werden können.

mediaIamge

Video-Content-Analyse (VCA)

Die Wärmebildtechnik bietet einen wesentlichen Vorteil für die Video-Content-Analyse (VCA): Sie stellt Objekte mit klaren Umrissen dar, die sich selbst bei großen Entfernungen deutlich von ihrem Hintergrund abheben. Benutzer können ganz einfach VCA-Regeln einrichten, um Ereignisse mit hoher Genauigkeit zu erkennen - Ereignisse wie das Überqueren von Linien, Eindringlinge und das Betreten oder Verlassen einer vordefinierten Region.

Wärmebildanwendungen

Perimeterschutz

Brandfrüherkennung

Temperaturmessung

mediaIamge

• Hervorragende Anpassungsfähigkeit an die Umwelt

Wärmebildkameras sind in der Lage, Bilder zu jeder Tages- und Nachtzeit zu erfassen, unabhängig von den Umgebungsfaktoren.

 

• Große Entfernungen
Im Vergleich zu optischen Kameras deckt die Wärmedetektion größere Entfernungen ab und erfordert weniger Geräte zur Installation.

 

• Bessere Visualisierung
Mit Wärmebildkameras können Sie Objekte und potenzielle Risiken, die für herkömmliche Kameras unsichtbar sind, leicht entdecken. 

mediaIamge

• Erkennung von Temperaturanomalien
Wärmebildkameras können abnormale Temperaturen in wichtigen Bereichen erkennen und rechtzeitig Alarm auslösen, um Brände zu verhindern.

 

• Dynamische Branderkennung
In Bereichen, in denen sich ein Feuer entzündet hat, können Wärmebildkameras mit Hilfe eines dynamischen Algorithmus zur Branderkennung dazu beitragen, das Feuer in einem frühen Stadium zu erkennen.

mediaIamge

• Anzeige der Wärmeverteilung
Durch die Erstellung eines sichtbaren Bildes der Wärmeverteilung in Echtzeit können Wärmebildkameras sehr nützlich sein und Industrieparks dabei helfen, problematische Bereiche leicht zu lokalisieren.

 

• Berührungslose Temperaturmessung
Wärmebildkameras führen eine berührungslose Temperaturmessung durch. Die Benutzer können ihre Betriebsmittel während des gesamten Inspektionsprozesses in Betrieb halten, wodurch die Techniker sicherer und effizienter arbeiten können.

mediaIamge

Diversifizierte Anwendungen

Die rasanten technologischen Veränderungen in der Wärmebildtechnologie haben in letzter Zeit zu einem Rückgang der Kosten für Wärmebildprodukte und einer raschen Ausweitung ihrer Anwendung in allen Branchen geführt. Die Wärmebildtechnik hat sich allmählich von Nischeninstallationen zu öffentlichen Märkten entwickelt.

Dieser boomende Markt profitiert von einer umfassenden Palette an technologischen Innovationen – wie Sensoren, Objektive und SoCs (System-on-a-Chip) – sowie von Innovationen bei den Fertigungsprozessen. Thermische Produkte werden für industrielle und handgehaltene Temperaturmessungen, Fahrhilfen und medizinische Dienste oder als Peripheriegeräte für Drohnen und Smartphones eingeführt. 

mediaIamge

Intelligente Produkte

Die Popularisierung der KI-Technologie in den letzten Jahren hat auch den technologischen Fortschritt in der Wärmebildtechnik vorangetrieben, da immer mehr Deep-Learning-basierte Wärmebildanwendungen verfügbar werden.

Hikvision entwickelt Deep-Learning-Algorithmen für die Rauch- und Branderkennung und die Schiffserkennung und ist Vorreiter bei der Fusion von Wärmebild und KI 

mediaIamge

Zusammengeführte Technologien und Smart Linkage

Die Bi-Spektrum-Bildfusion kombiniert Merkmale von thermischen und optischen Bildern, um ein einzigartiges Hybridbild zu erzeugen, das zusätzliche Details für Benutzer bietet, die hohe Auflösungen und intelligente Anwendungen anstreben.

Die intelligente Verbindung von Wärmebildkameras mit IP-Kameras erweitert die Bildfusion innerhalb einer Bi-Spectrum-Wärmebildkamera und kombiniert die Vorteile beider Technologien in einem System. Wärmebildkameras bieten hochpräzise Videoanalysen, unbeeinträchtigt von Witterungseinflüssen, und IP-Kameras bieten HD-Videoaufnahmen und Gesichtserkennungsfunktionen und erleichtern so die Untersuchung von Vorfällen.

Haben Sie noch Fragen?

Hikvision.com uses strictly necessary cookies and related technologies to enable the website to function. With your consent, we would also like to use cookies to observe and analyse traffic levels and other metrics and tailor our website’s content. For more information on cookie practices please refer to our cookie policy.

Kontakt
back to top

Get a better browsing experience

You are using a web browser we don’t support. Please try one of the following options to have a better experience of our web content.