• Vorname:
  • Surname:
  • Unternehmensbezeichnung:
  • E-Mail:
  •  
  • Yes, I would like to be kept informed about new products, services and surveys of Hikvision and its partners. Hikvision collects and uses your information in accordance with its privacy policy.
  •  
    Absenden
  • Vorname:
  • E-Mail:
  •  
  • Yes, I would like to be kept informed about new products, services and surveys of Hikvision and its partners. Hikvision collects and uses your information in accordance with its privacy policy.
  •  
    Absenden
  • You have subscribed to Hikvision Newsletter already.

  • OK
  • The mail subscription has been canceled!

  • OK
  • Email or UserName does not exit!

  • OK
  • Email already exists

  • OK

 

Hikvision ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Sicherheitsprodukten und -lösungen.

Hikvision hat mittlerweile mehr als 34.000 Mitarbeiter, davon über 16.000, die als F & E-Ingenieure tätig sind. Jährlich werden 7 - 8% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert, um fortlaufende Produktinnovationen zu gewährleisten. Hikvision hat ein komplettes, mehrstufiges F & E-System eingerichtet, das alle Schritte von der Forschung über Design, Entwicklung, Prüfung, technischen Support und Service umfasst. Die F & E-Teams mit Hauptsitz in Hangzhou sind weltweit tätig, mit weiteren F & E-Zentren in Montreal, Kanada und London in  the UK sowie 5 Städte in China.

Hikvision entwickelt die Kerntechnologien der Audio- und Videocodierung, der Videobildverarbeitung und der zugehörigen Datenspeicherung sowie zukunftsweisender Technologien wie Cloud-Computing, Big Data und Deep Learning. In den vergangenen Jahren hat Hikvision sein Wissen und seine Erfahrung bei der Erfüllung von Kundenbedürfnissen in verschiedenen vertikalen Märkten ausgebaut, darunter öffentliche Sicherheit, Transport, Bildung, Gesundheitswesen, Finanzinstitutionen und dem Energiesektor, sowie bei intelligenten Gebäuden. Dementsprechend bietet das Unternehmen professionelle und maßgeschneiderte Lösungen, um die unterschiedlichen Marktanforderungen zu erfüllen. Zusätzlich zur Videoüberwachungsbranche, hat Hikvision sein Geschäft auf Smart-Home-Technologien, Industrieautomation und Automobilelektronik erweitert, die alle auf Video-Intelligence-Technologien basieren, um Kanäle für eine nachhaltige Entwicklung aufzubauen.

Hikvision hat mit 44 regionalen Niederlassungen weltweit eines der umfassendsten Vertriebsnetzwerke der Branche eingerichtet, um schnell auf die Bedürfnisse von Kunden, Anwendern und Partnern reagieren zu können. Hikvision-Produkte bedienen eine Vielzahl vertikaler Märkte in mehr als 150 Ländern, darunter das Philadelphia Recreation Center in den USA, das Safe City-Projekt in Seoul, Südkorea, Dun Laoghaire Harbour in Irland und die Bank of India, um nur einige wenige zu nennen.

Hikvision ging im Mai 2010 an die Börse und ist im SME Board des Shenzhen Stock Exchange gelistet/notiert.